JUDITH MARTY

Ein respektvoller, empathischer und vertrauensvoller Umgang ist für mich die Grundlage für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Dabei stehen für mich Authentizität, Offenheit und Transparenz im Vordergrund.

Ich bin überzeugt, dass jeder Mensch die Fähigkeit zur Weiterentwicklung hat. Der Glaube an die Entwicklungsfähigkeit ist dabei eine wesentliche Voraussetzung für die tatsächliche Entwicklung.

Während meiner langjährigen psychotherapeutischen Tätigkeit durfte ich viele Menschen ein Stück auf ihrem persönlichen Weg begleiten und sie bei ihren Entwicklungsschritten, aber auch bei Krisen und neuen Lebensphasen unterstützen. Dabei habe ich viel über die Komplexität und Vielfältigkeit des Menschseins erfahren, was mich nach wie vor fasziniert.

In meiner Weiterbildung zur Psychotherapeutin habe ich gelernt, wissenschaftlich fundierte Methoden und Konzepte in meiner praktischen Arbeit einzusetzen. Auf meinem persönlichen Lebensweg haben mir Achtsamkeit, Meditation und der Einbezug des Körpers ermöglicht, meine Herausforderungen aus einer ganzheitlichen Perspektive zu betrachten und anzugehen.

Der Schritt in die Selbständigkeit ermöglicht mir, diese beiden Herangehensweisen in meiner Arbeit zu vereinen, um Menschen in Veränderungs- und Wachstumsprozessen zu unterstützen.

Meine Arbeit ist ressourcen-, klärungs- und bewältigungsorientiert und beschäftigt sich stets mit der Frage, was Sie erreichen möchten, und wie es gelingen kann. Dabei sind für mich als eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin die Einhaltung der beruflichen Schweigepflicht und die kontinuierliche Fortbildung zur Qualitätssicherung selbstverständlich.

Ich bin am Zürichsee aufgewachsen und lebe mit meinem Mann und Hund in einem ruhigen Quartier der Stadt Zürich, wo ich die Nähe zum Wald geniesse, ohne auf die Vorteile des Stadtlebens verzichten zu müssen. Mein Hund Bilko zeigt mir tagtäglich die kleinen und oft nicht wahrgenommenen Wunder der Natur, die wir auf unseren Spaziergängen und Wanderungen erkunden.


Fachtitel und Zusatzqualifikationen

Eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin
Fachpsychologin für Psychotherapie FSP
Verhaltenstherapeutin SGVT

Mitgliedschaften

Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen
Schweizerische Gesellschaft für kognitive Verhaltenstherapie
Alzheimer Schweiz

Spezial- und Interessengebiete

Burnout Prophylaxe und Behandlung
Achtsamkeit (Mindfulness-Based Stress Reduction MBSR)
Testpsychologische Abklärungen
Früherkennung und -intervention von Psychosen
Interkulturelle Psychotherapie

Sprachen

Deutsch (Muttersprache)
Englisch

Beruflicher Hintergrund

Seit 2019Aufnahme der Selbständigkeit in eigener Praxis
2018 – 2019Fachpsychologin für Psychotherapie an der APP Zug, Triaplus AG
2016 – 2017Fachpsychologin für Psychotherapie am Ambulanten Psychiatrischen Dienst für Erwachsene, Kanton Zug
2015 – 2016Einjähriges Sabbatical
2011 – 2015Psychologin am Ambulanten Psychiatrischen Dienst für Erwachsene, Kanton Zug
2010 – 2011Postgraduate Psychologin am Ambulanten Psychiatrischen Dienst für Erwachsene, Kanton Zug
2009 – 2010Assistenzpsychologin am Psychiatrisch-Psychologischen Dienst, Stadt Zürich
2007 – 2008Tutorin an der Abteilung Klinische Psychologie, Psychotherapie und Psychoanalyse, Universität Zürich
2006Psychologie Praktikum an der Psychiatrischen Universitätsklinik der Charité, Berlin
2004 – 2008Mitarbeiterin Präventionsarbeit bei der Fachstelle ASN, Zürich

Aus- und Weiterbildung

Seit 2018Advanced Training Supervision am Klaus-Grawe-Institut, Zürich
2010 – 2014 Postgraduale Weiterbildung für Psychotherapie mit kognitiv-behavioralem und interpersonalem Schwerpunkt am Klaus-Grawe-Institut, Zürich (Master of Advanced Studies der Universität Basel)
2002 – 2009Psychologiestudium an der Universität Zürich

© 2020 Praxis Judith MartyDatenschutzerklärung